Tagungen

  • 2020
    • 3rd International H5P Conference (Wisconsin, USA, 18.5.2020-20.5.2020)
      Vortrag (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden): All-in-one-for-everyone: Interactive instructional videos for the combined study of a subject and the subject specific language
    • 3rd International STACK Conference (Tallinn, Estland, 27.4.2020-28.4.2020)
      Vortrag (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden, M. Kallweit, Ruhr Universität Bochum. J. Horst, FH Bielefeld, K. Landenfeld, HAW Hamburg, M. Persike, RWTH Aachen): Multi-step procedures in STACK tasks with adaptive flow control
    • GDM 2020 (Würzburg, 9.3.2020 – 13.3.2020)
      Vortrag (E. Schirmer, HRW, M. Altieri, OTH Amberg-Weiden, A. Schüler-Meyer, TU Eindhoven): Häufigkeit des Linearisierungs-Fehlermusters und die Reduktion der darauf basierenden Fehler durch interaktive konfliktinduzierende Videos
    • Tagung des Fachausschusses Hochschule der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (Amberg, 13.2.2020 – 14.2.2020)
      Vortrag (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden): Digitalisierung in der Lehre
    • MatheMINT-Webinarreihe (Leibniz Universität Hannover, 21.1.2020, 14.00-15.00)
      Webinar (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden): Deep Learning & Smart Training – ein digital gestütztes Lehr-/Lernkonzept zur Unterstützung tiefen Lernens in der mathematischen Grundausbildung von MINT-Studiengängen
  • 2019
    • Fachtagung des DAAD zum Thema "Digitale Formate in der Studienvorbereitung und Studienbegleitung für Geflüchtete" (Bonn, 4.12.2019 – 5.12.2019)
      Seminar und Workshop (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden, und C. Opfermann, HRW): Lernvideos zur kombinierten fachlichen und fachsprachlichen Studienvorbereitung und -begleitung
    • Infoveranstaltung Hochschulforum Digitalisierung (Bielefeld, 29.11.2019)
      Vortrag (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden; J. Horst, FH Bielefeld; M. Kallweit, RUB; K. Landenfeld, HAW Hamburg; M. Persike, RWTH Aachen): Entwicklung, Implementierung und Beforschung mehrschrittiger digitaler STACK-Aufgaben mit adaptiver Aufgabensteuerung in der Mathematik und den Natur-/Ingenieurwissenschaften
    • Mathematikdidaktisches Kolloquium (IEEM, TU Dortmund, 31.10.2019)
      Vortrag (M. Altieri, OTH Amberg-Weiden): Deep Learning & Smart Training – ein digital gestütztes Lehr-/Lernkonzept zur Unterstützung tiefen Lernens in der mathematischen Grundausbildung von MINT-Studiengängen
      Wiederholung als Webinar am 21.1.2020 (siehe oben)
    • Tagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik – GAL-Sektionstagung 2019 (Halle, 18.9.2019 – 20.9.2019)
      Vortrag (M. Altieri, C. Opfermann, HRW): Lernvideo 2.0 MINTernational: Interaktive H5P-Erklärvideos zum kombinierten fachlichen und fachsprachlichen Wissenserwerb
    • Hochschulforum Digitalisierung Summer School (Berlin, 29.7.2019-31.7.2019)
      Workshop (M. Altieri): Übertragung des digital gestützten Fachkonzepts "Deep Learning & Smart Training" von der Mathematik auf andere Lehrveranstaltungen
    • 14th International Conference on Technology in Mathematics Teaching – ICTMT 14 (Essen, 22.7.2019-25.7.2019)
      Postervortrag (E. Schirmer, M. Altieri, HRW): Using interactive H5P-videos to reduce students‘ errors caused by misconceptions
    • Design-Thinking-Workshop zu Virtual und Augmented Reality (Essen, 17.6.2019)
    • 5. E-Learning Day (Bottrop, 22.5.2019)
      Vorstellung von sechs aktuellen Projekten der AG Digitale Pädagogik: (1) Einsatz einer virtuellen Realität zur Unterstützung problembasierten Lernens in Lehrveranstaltungen; (2) Einsatz konfliktinduzierender adaptiv-interaktiver H5P-Videos zur Reduzierung typischer Fehlermuster in der Mathematik und weiteren Fächern; (3) Verschränkung von fachlichem und fachsprachlichem Lernen durch interaktive Erklärvideos; (4) Darstellungsvernetzung und Repräsentationswechsel in digitalen Übungsaufgaben: Verschränkung digitaler Aufgaben mit dynamischer Geometriesoftware; (5) Digitale Übungsblätter in der Lehre; (6) Einsatz des digital gestützten Fachkonzepts „Deep Learning & Smart Training“ in der Lehre: Kompetenzorientiertes Lehren und tiefes Lernen durch rigorose Nutzung moderner Digitalisierungstechnologien
    • Medien – Wissen – Bildung: Augmentierte und virtuelle Wirklichkeiten (Innsbruck, 25.4.2019 – 26.4.2019)
      Vortrag (M. Altieri, M. Schellenbach, HRW): MINT World mixed reality – Unterstützung problembasierten Lernens durch eine gemischte Realität mit interaktiven Videos
    • E-Learning-Netzwerktag (Essen, 28.3.2019)
      Postervortrag (C. Opfermann, M. Altieri, HRW): Lernvideo 2.0 MINTernational – Interaktive Erklärvideos für den kombinierten mathematischen und fachsprachlichen Wissenserwerb
      Postervortrag (E. Schirmer, M. Altieri, HRW): Anwendung adaptiver H5P-Videos in der Mathematikdidaktik – ein konfliktinduzierender Ansatz zur Reduktion typischer Fehlermuster in der Grundlagenmathematik bei Studierenden
    • Nexus-Tagung: Zur praktischen Umsetzung der Kompetenzorientierung in Hochschulen (Köln, 26.2.2019)
      Workshop (M. Altieri, N. Friese, K. Schneider, L. Keders, HRW): Mit System zu 360° Kompetenzorientierung
    • Digi-Fellowtreffen des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. (Bonn, 14.1.2019)
      Vortrag (M. Altieri): Verstetigung von Lernvideo 2.0 durch Integration in das digitale Fachkonzept „Deep Learning & Smart Training“
  • 2018
    • 2. H5P Konferenz (Melbourne, Australien, 3.12.2018 – 5.12.2018)
      Vortrag (E. Kunze, HRW): STEM-World mixed reality & Project MINTernational innovative – using H5P-videos to support problem-based learning and a combined learning of the subject AND the jargon
      Vortrag (E. Schirmer, HRW): Using interactive H5P-videos to (1) reduce students’ errors caused by misconceptions in undergraduate mathematics and (2) provide audio-visual feedback in digital exercises
    • Digi-Fellowtreffen des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. (Essen, 22.11.2018)
      Vortrag (M. Altieri): STACK trifft H5P - adaptives audiovisuelles Feedback in digitalen Übungsaufgaben
    • 1. STACK Konferenz in Deutschland (Fürth, 15.11.2018 – 16.11.2018)
      Vortrag (M. Altieri, HRW, M. Staupe, Hochschule Bochum): STACK trifft H5P - interaktives, audiovisuelles Feedback in digitalen Übungsaufgaben basierend auf H5P
    • Hanse-Kolloquium 2018 (Essen, 9.11.2018 – 10.11.2018)
      Vortrag (M. Altieri, J. Regnet und M. Schellenbach, HRW): Unreal Engine 4 trifft H5P und PBL in MINT World mixed reality - Unterstützung problembasierten Lernens in einer gemischten Realität mit integrierten H5P-Videos
    • ELEARN.NRW (Essen, 13.9.2018 – 14.9.2018)
      Vortrag (M. Altieri): Lernvideo 2.0: All in one for all – Binnendifferenzierende Lernvideos durch Nutzung von H5P und interaktiver Gestaltungstechnologie
      Vortrag (M. Altieri, M. Staupe, Hochschule Bochum und M. Schellenbach, HRW, P. Marquardt und L. Kruse, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel): Das unterschätzte(?) Potenzial von Videos in der Hochschullehre: Qualifizierung von Lehrenden und Lernenden durch Videos in unterschiedlichen Einsatzszenarien
      Workshop (M. Zick, Universität Duisburg-Essen, K. Mulder, A. Köster, M. Altieri, HRW): H5P im Kontext der Hochschule
    • 13. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2018 (Bochum, 7.6.2018 – 9.6.2018)
      Vortrag (M. Altieri, E. Schirmer, HRW): Zur Wirksamkeit problembasierten Lernens im Projekt MINT World für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge unter besonderer Berücksichtigung der Schullaufbahn
    • GDMV 2018 (Paderborn, 5.3.2018 – 9.3.2018)
      Minisymposium (Chair M. Altieri, HRW, K. Stiller, Universität Regensburg und O. Bülles, Nelly-Pütz- Berufskolleg): Was ist ein gutes Lernvideo? Ergebnisse aus Forschung und Praxis sowie aktuelle Trends unter besonderer Berücksichtigung der Mathematik.
      Vortrag: Größerer Lernerfolg durch Pausen in Lernvideos? Eine Untersuchung zu segmentierten Lernvideos in der Ingenieurmathematik.
      Vortrag (M. Altieri, HRW, M. Klinger und C. Itsios, Universität Duisburg-Essen und D. Paluch, HRW): Projekt learnbase: Erste Ergebnisse einer Online-Diagnostik und -Förderung mathematischer Basiskompetenzen zum Studieneinstieg
  • 2017
    • 3. Hanse-Kolloquium 2017 (Göttingen, 10.11.2017 – 11.11.2017)
      Workshop (M. Altieri, HRW, A. Schüler-Meyer, TU Eindhoven, T. Baust und D. Paluch, HRW): Struktursehen vom höheren Standpunkt – Workshop zur Entwicklung produktiver Übungsaufgaben zu Flexibilität unter besonderer Berücksichtigung von Struktursehen
      Vortrag (zusammen mit M. Klinger, Universität Duisburg-Essen, T. Baust und D. Paluch, HRW): Projekt learnbase - Computergestützte kompetenzorientierte Diagnose in der Grundlagenmathematik zu Beginn des Studiums
    • 1. H5P Konferenz (Tromsö, Norwegen, 11.9.2017 – 13.9.2017)
      Vortrag (M. Altieri): Application of H5P to the research of learning videos
    • EARLI 2017 (Tampere, Finnland, 29.8.2017 – 2.9.2017)
      Diskutant (M. Altieri) auf Einladung von Jon Star, Harvard Universität, des Symposiums: Mathematical flexibility in three countries: Comparative results and questions for future research
    • GDM 2017 (Potsdam, 27.2.2017 – 3.3.2017)
      Vortrag: Nutzung von Präsenzübungen für tiefes Lernen durch Delegieren von Schema- Rechenaufgaben an ein E-Learning-System
      Vortrag (T. Leuders, PH Freiburg, et al., M. Altieri, HRW): Wirksamkeit des KOSIMA- Unterrichtskonzepts im Feld
  • 2016
    • Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik (Münster, 11.11.2016 – 12.11.2016)
      Vortrag (M. Altieri, A. Schüler-Meyer, TU Eindhoven): Förderung der Anwendung des Gram-Schmidt- Verfahrens - Zusammenhänge zwischen konzeptuellem und prozeduralem Wissen und dem Struktursehen in mehrschrittigen Verfahren
    • 13th International Congress on Mathematical Education (Hamburg, 24.7.2016 – 31.7.2016)
      Posterpresentation (M. Altieri): Procedural knowledge as a predictor for success in German math exams for first-year engineering students
  • 2015
    • Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline (Hannover, 1.12.2015 – 4.12.2015)
      Vortrag (M. Altieri, HRW, S. Prediger, TU Dortmund): Unpacking procedural knowledge in mathematics exams for first-year engineering students.
    • GEBF - Tagung: Heterogenität.Wert.Schätzen (Bochum, 11.3.2015 – 13.3.2015)
      Vortrag (M. Altieri): Einflussfaktoren auf den Prüfungserfolg in der Mathematik-Vorlesung für Ingenieure