Blog

15. Dezember 2021

Mit Variablen veränderliche Zahlen beschreiben

Konzeption und Didaktik: Prof. Dr. Susanne Prediger, Stefan Korntreff, Chioma Ezenwaekwo
Mediendidaktik: Prof. Dr. Mike Altieri, Stephan Bach, Lena Vilsmeier
Umsetzung: Kay Rötlich, Jonathan Holz, Kristina Otto, Philipp Mletzko
Sprecher: Christoph Molthagen

 

Projekt MuM (Erklärvideos als informelle Ressource für fach- und sprachintegrierten Mathematikunterricht)

Das MuM-Video-Projekt ist ein vom BMBF gefördertes Verbundprojekt der OTH Amberg-Weiden und der TU Dortmund. Das Ziel ist, das Potential von qualitativ hochwertigen, interaktiven Erklärvideos aufzuzeigen und für einen fach- und sprachintegrierten Unterricht sowie für die Professionalisierung von Lehrkräften nutzbar zu machen. Vor dem Hintergrund, dass im World Wide Web heutzutage zahlreiche Erklärvideos zu verschiedensten Themen des Schulunterrichts zu finden sind, diese aber allerdings nicht immer grundlegenden medien-, sprach- und fachdidaktischen Qualitätskritierien entsprechen, sollen auf der Medienebene interaktive, fach- und sprachdidaktisch optimierte Lernvideos für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe entwickelt, beforscht und sukzessive verbessert werden. Die hier gezeigten Videos sind Entwicklungsprodukte aus drei qualitativen Forschungszyklen.

Arbeitsproben
Über Marion Wagner